Piercing, How ?

In erster Linie

ist für uns Piercing, die Nachsorge und das spätere Ausstatten

mit schönem, funktionellem Schmuck der verheilten Piercings

 

  • Kunst und Ästhetik.

 

Einen kompetenten Piercer zeichnen 2 Eigenschaften aus.

  • Die Fähigkeit ein korrektes, hygienisches und anatomisch angepasstes Piercing durchzuführen

  • Kompetente und konsequente Nachsorge falls nötig.

 

Für den ersten Punkt

ist vor allem ausreichend Zeit und das nötige Wissen und Können in Sachen Anatomie, Platzierung, dem zu verwendenden Schmuck und zur Hygiene ausschlaggebend.

Wir machen unsere Arbeit gewissenhaft und mit Sorgfalt. Wir möchten nichts dem Zufall überlassen. Kann man natürlich mal machen.

 

Zu Punkt 2 können wir folgendes sagen:

Die Nachsorge kann für die Ausheilung maßgeblich sein. Es gibt Menschen bei denen heilen Piercings ohne Probleme ab. Manche brauchen aber zusätzliche Energie, Zeit oder Hilfe.

 

Ein weiteres Herzstück ist der Guide/Pflegeanleitung, diesen findest Du bei den Downloads.

 

Wir raten, diesen schon vor dem Piercing-Termin einmal durchgelesen zu haben.

 

Im weiteren Verlauf bis zum Ausheilen und Schmuckwechsel ist das Dein ausführliches und übersichtlich gegliedertes Nachschlagetool.

 

Es sei denn, Du bist jemand, dem/r man auch einen rostigen Nagel reindrücken kann und es heilt gut.

Ja, so Leute gibt es auch.

 

Die Pflegeanleitung kann Dir viel Ärger ersparen, wenn Du Dich an ihr orientierst.

 

Wenn Du etwas nicht verstehst sollst Du natürlich nachfragen.

 

Unser Piercer Thomas piercet seit 1992 und erfüllt beide Anforderungen durch langjährige Erfahrung und Studien.

 

Bei der Nachsorge glänzt Martin, der seit 2008 dabei ist,

auch ganz gut. ;-)

Wenn wir ehrlich sind, ist mittlerweile er der Fachmann dafür.

 

Das Piercen:

Wir planen für einen Piercing Termin insgesamt 40-60 Minuten je nach Anzahl ein.

Das umfasst eine aufwendige Leistung. Und so soll es sein.

 

Der Piercing Vorgang an sich geht jedoch sehr schnell.

 

Vorbereitung:

zu Hause:

  • Lesen der Schriftstücke bei Downloads

  • Guide/ Pflegeanleitung, Check Paket

  • Ausfüllen des Vertrags (soweit Du kannst)

  • und des Covid19 Formulars

 

vor Ort:

  • Überprüfung der Volljährigkeit oder der Erlaubnis.

  • Klärung von Fragen durch eine fachkundige Person.

 

Je mehr der Formalitäten (Lesen und Ausfüllen) zu Hause erledigt werden, umso mehr können wir uns auf das Piercing konzentrieren.

 

Durchführung:

  • hygienisches Aufbauen des Arbeitsplatzes

  • hinderliche Kleidungsstücke und Haare werden großräumig von der Stelle wegfixiert

  • großflächige Desinfektion um die Stelle
    Einwirkzeit mind. 30 sec.

  • Genaues Markieren der Stelle, mehrmalige Kontrolle der Markierung. Dies kann bis zu 15 Min dauern.

  • Auswählen des geeigneten Schmucks

  • Piercing zügig und möglichst schmerzarm durchführen

  • Behandeln und sanftes Nachdesinfizieren der kompletten Hautfläche um das Piercing

  • Einweisung in die Pflege

  • Arbeitsplatz fachgerecht desinfizieren

Stand 22.05.2020

Fritz-Erler-Str. 12
76133 Karlsruhe


Telefon: 0721- 375122

NUR AUF TERMIN

 

 Mo 11 - 18 Uhr

 Di  11 - 19 Uhr

Mi 11 - 19 Uhr

Donnerstags geschlossen

 Fr 11 - 19 Uhr

            Sa 11 - 17 Uhr

Gib uns ein Like bei Facebook und Instagram und bleib informiert.

 

  • Aktionen          
  • Neue Tattoos   
  • Neue Piercings

 

LIKE !

Hier könnt Ihr günstig Parken

Die Einfahrt ist auch direkt an der Ecke Markgrafen/ Fritz-Erler-Strasse möglich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ARTCORE Piercing & Tattoo


Anrufen

E-Mail

Anfahrt